Schlagwort-Archive: PDF

Windows 10 – Microsoft PDF-Reader – Problem mit Umlauten


MicrosoftReader_IconBeim Umgang mit PDF-Dateien in einer Windows Umgebung war man bis Windows 10 auf externe Programme, sowohl zum lesen als auch zum schreiben, angewiesen. In Windows 10 hat Microsoft eine eigene Lösung integriert, so dass man eigentlich auf zusätzliche Software wie den Adobe Reader (zum lesen)oder einen entsprechenden Druckertreiber (zum erzeugen von PDF Dateien) verzichten kann. Diese, ins Betriebssystem integrierte Lösung funktioniert eigentlich auch ganz gut. Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Software, Tipps und Tricks, Windows

xnView – PDF Dateien erzeugen


Ich habe gerade einige einige PDF-Dateien gescannt. Dazu verwende ich inzwischen immer öfters „xnView“.

Der Vorteil beim Scannen mit xnView liegt für mich darin, dass ich mir eine Datei schnell noch mal ansehen kann ohne das Programm zu verlassen. Wenn ich also einen Stapel Blätter scanne und mitten drin nicht sicher bin, ob ich eine Seite schon gescannt habe ist es kein Problem schnell mal nachzusehen – ohne dabei meinen Arbeitsfluss zu verlieren weil ich mich gerade mal wieder durch eine Menge Ordner klicken muss um die Datei zu finden.

Ein weiterer Vorteil ist es, wenn mal ein Blatt gescannt werden muss, das nicht im A4-Format vorliegt ist das überhaupt kein Problem. xnView speichert nur die gescannte Fläche und fügt nicht zusätzliche Fläche hinzu um wieder auf das A4-Format zu kommen. A5 bleibt A5 und auch ein mit der Hand gerissener Zettel ohne DIN-Format bleibt in seinen Abmaßen erhalten.

Damit ist es auch Ideal für die Zusammenarbeit mit Evernote geeignet.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Office, Tipps und Tricks

Webseiten mit eingebetteten PDF-Dateien auf Android anzeigen


Auf einer Webseite, an der ich gerade arbeite, befinden sich einige eingebettete PDF-Dateien. Auf einem normalen PC mit Windows, iOS (Apple) oder Linux als Betriebssystem werden die Seiten einwandfrei dargestellt. Als ich die Seite jedoch auf meinem Android-Tablett ansehen wollte, haben mir die Haare zu berge gestanden – von den PDF´s war auf der ganzen Webseite nichts zu sehen. Mein erster Verdacht, der sich auch bestätigen sollte, war dass ein Plug-In zum darstellen der PDF´s fehlte. Also habe ich in den Einstellungen des Android-Browsers nach einer Möglichkeit gesucht die fehlenden Plug-Ins zu installieren. Die Suche war jedoch vergeblich, dass gleiche gilt für Chrome unter Android – es gibt schlicht und ergreifend keine Möglichkeit ein Plug-In zu installieren und damit auch nicht die Möglichkeit, Webseiten mit eingebetteten PDF-Dateien korrekt darzustellen. Als letzte Rettung habe ich auf Firefox gesetzt und wurde auch belohnt. Für den Firefox gibt es anscheinend gleich mehrere Plug-Ins die eingebettete PDF-Dateien anzeigen können. Ich habe mich für das Plug-In „PDF Viewer“, der aktuell  in der Version 1.0.277 vorliegt. entschieden. Dieser Nutzt HTML5 um die PDF´s darzustellen. Nach der Installation habe ich sofort meine Seite aufgerufen und siehe da – die Seite wird jetzt korrekt dargestellt.

Zum installieren des Plug-Ins habe ich zunächst das Hauptmenü, indem ich die drei senkrecht untereinander angeordneten Punkte oben ganz rechts neben der Adressleiste angetippt habe,  des Firefox-addon1Firefox geöffnet und habe anschließend auf „Extras“ und dann auf „Add-Ons“ getippt. Zur Suche nach dem passenden Plug-In habe ich jetzt auf das „Puzzle“-Symbol unter der Adressleiste getippt. Dort habe ich dann nach meinem Plug-In gesucht und es dann installiert.

Auf iPhone und iPad scheint es diese probleme mit eingebetteten PDFs nicht zu geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Smartphone, Tipps und Tricks

PDF in Firefox anzeigen


Ab Version 15 ist der Internet Browser Firefox in der Lage, in Webseiten eingebettete PDF-Dateien ohne fremde Plug-Ins anzuzeigen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, PC, Tipps und Tricks