Schlagwort-Archive: Firefox

Firefox – Sicherung geöffneter Fenster


Wenn man im Firefox ein Browserfenster öffnet, wird es standartmäßig alle 15 Sekunden gespeichert, damit es nach einem Programmabsturz wieder hergestellt werden kann. Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Software, Tipps und Tricks

Autostart von HTML 5 Videos abschalten


Beim surfen im Internet nerven mich ständig die automatisch startenden Videos. Abgesehen davon, dass es Seiten gib die  mehr als ein Video zu sehen gibt, sind auch die dadurch verlängerten Ladezeiten auf Dauer ziemlich nervig. Wie man den Autostart bei Flash-Videos abschaltet habe ich hier für Firefox und hier für Chrome bereits beschrieben. In letzter Zeit werden Flash-Videos jedoch vermehrt durch HTML 5 –Videos ersetzt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks

Flash Autostart in Firefox abschalten


Wie ich schon im Beitrag Flash Autostart im Chrome Browser abschalten berichtet habe, ärgere ich mich immer wieder darüber, dass Videos beim surfen automatisch starten. Auch im Firefox werden seit Version 23 die Videos automatisch gestartet.  Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Tipps und Tricks

Webseiten mit eingebetteten PDF-Dateien auf Android anzeigen


Auf einer Webseite, an der ich gerade arbeite, befinden sich einige eingebettete PDF-Dateien. Auf einem normalen PC mit Windows, iOS (Apple) oder Linux als Betriebssystem werden die Seiten einwandfrei dargestellt. Als ich die Seite jedoch auf meinem Android-Tablett ansehen wollte, haben mir die Haare zu berge gestanden – von den PDF´s war auf der ganzen Webseite nichts zu sehen. Mein erster Verdacht, der sich auch bestätigen sollte, war dass ein Plug-In zum darstellen der PDF´s fehlte. Also habe ich in den Einstellungen des Android-Browsers nach einer Möglichkeit gesucht die fehlenden Plug-Ins zu installieren. Die Suche war jedoch vergeblich, dass gleiche gilt für Chrome unter Android – es gibt schlicht und ergreifend keine Möglichkeit ein Plug-In zu installieren und damit auch nicht die Möglichkeit, Webseiten mit eingebetteten PDF-Dateien korrekt darzustellen. Als letzte Rettung habe ich auf Firefox gesetzt und wurde auch belohnt. Für den Firefox gibt es anscheinend gleich mehrere Plug-Ins die eingebettete PDF-Dateien anzeigen können. Ich habe mich für das Plug-In „PDF Viewer“, der aktuell  in der Version 1.0.277 vorliegt. entschieden. Dieser Nutzt HTML5 um die PDF´s darzustellen. Nach der Installation habe ich sofort meine Seite aufgerufen und siehe da – die Seite wird jetzt korrekt dargestellt.

Zum installieren des Plug-Ins habe ich zunächst das Hauptmenü, indem ich die drei senkrecht untereinander angeordneten Punkte oben ganz rechts neben der Adressleiste angetippt habe,  des Firefox-addon1Firefox geöffnet und habe anschließend auf „Extras“ und dann auf „Add-Ons“ getippt. Zur Suche nach dem passenden Plug-In habe ich jetzt auf das „Puzzle“-Symbol unter der Adressleiste getippt. Dort habe ich dann nach meinem Plug-In gesucht und es dann installiert.

Auf iPhone und iPad scheint es diese probleme mit eingebetteten PDFs nicht zu geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Smartphone, Tipps und Tricks

Firefox Suchleiste wieder herstellen


Gelegentlich kommt es vor, dass Firefox 2014-10-13 00_39_08-Mozilla Firefox-Suchleisteseine Suchleiste verliert, das heißt sie wird nicht Angezeigt. Um die Suchleiste wieder Sichtbar zu machen muss man lediglich auf das Menü öffnen indem man 2014-10-13 00_49_38-Mozilla Firefox-Menue1rechts oben neben der Adressleiste auf das Symbol mit den 3 waagrechten Linien und anschließend am unteren Rand auf „Anpassen“ klickt. Im sich nun öffnenden Fenster braucht man jetzt nur noch2014-10-13 00_59_18-Firefox anpassen auf den Button „Standart wiederherstellen“ am unteren Rand zu klicken und schon ist die Suchleiste wieder sichtbar.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks

Firefox: Die „about“ Befehle


Mit den „about“-Befehlen kann man Firefox sehr genau einstellen oder zusätzliche Informationen abfragen.

Die about-Befehle werden in die Adresszeile des Browsers eingegeben. Die Befehlsfolge hierzu lautet – about:about-Befehl.

Eine Liste der vorhandenen about-Befehle erhält man mit dem Befehl about:about.

Da die about-Befehle einem stetigen Wandel unterliegen – diese Anleitung bezieht sich auf die Firefox Version 27.0.1.

Falls jemand weiterführende Infos zu den About-Befehlen hat, wäre ich dankbar wenn ich ein entsprechendes Feedback bekäme.

image

about:

Es wird ein Versionshinweis angezeigt und Links zur Liste der Mitwirkenden am Mozilla Projekt, zu den Lizenz-Informationen  und zu Build-Configuration.

about:addonsabout2

Ruft die Suche der Verfügbaren Addons auf. Die gleiche Seite kann man über das Untermenü AddOns im Firefox Menü aufrufen.

 

 

about:app-manager

Ruft den App-Manager auf. Damit soll es möglich sein, die in Firefox installierten Apps auf andere Geräte, wie zum Beispiel auf FirefoxOS Geräte, zu übertragen.

about:buildconfig

Ruft die Informationen zu Quelltext und den eingesetzten Compilern auf.

about:cache

Ruft Informationen zum Firefox-Cache auf.

about:config

Hier werden die internen Einstellungen vorgenommen. Deshalb gibt es auch eine Sicherheitsabfrage bevor die Konfigurationsseite geöffnet wird.

about:crashes

Infos zu den gesendeten Absturzberichten.

about:credits

Liste der Mitwirgenden am Mozilla-Projekt.

about:downloads

Aufruf aller Downloads

about:healthreportabout3

Ruft einen Statusbericht zum Firefox auf.

 

 

about:home

Ruft die Firefox Startseite auf.

about:license

Ruft die Infos zu den Lizenzbestimmungen auf.

about:logo

Zeigt das Firefox Logo an.

about:memoryabout4

Zeigt Infos zum Speicher von Firefox an.

 

 

about:mozillaabout5

Zeigt folgende Seite an.

 

 

about:multifox

Info-Seite zum Plugin „Multifox“

about:networkingabout7

Zeigt eine Liste mit Webadresseen – ich bin mir aber nicht nicht sicher was man damit anfangen kann.

 

 

about:newtab

Ruft die Seite newtab auf, die auch beim öffnen von neuen Tabs angezeigt wird.

about:premissions

Hier können die Berechtigungen von Webseites eingestellt werden.

about:pluginsabout9

Zeigt Infos zu den installierten Plugins.

 

 

about:preferencesabout10

Zeigt die Einstellungen nicht in einem Menüfenster sondern in einem Firefox-Menü an.

about:privatebrowsing

öffnet ein neues Fenster und im privaten Modus.

about:rights

Erklärt die Rechte des Nutzers an Firefox.

about:robotsabout11

Zeigt diesen Text an.

 

 

about:sessionrestore

Zeigt das Fenster an, dass bei einem Absturz von Firefox angezeigt wird.

about:supportabout12

Zeigt Informationen zu Firefox an.

 

 

about:sync-log

Zeigt Firefox Logfiles an.

about:sync-progressabout13

Syncronisationsstatus

Zu dieser Funktion habe ich noch keine genauen Beschreibungen gefunden.

 

about: sync-tabs

man kann hier seine tabs mit anderen Geräten synchronisieren – z.B. mit dem Tablet-PC.

about:telemetry

Zeigt die vom Browser gesammelten Daten an, die gegebenenfalls auch an Mozilla geschickt werden.

about:welcomebackabout14

nach einem Absturz von Firefox kann man damit die letzte Browser-Sitzung wiederherstellen.

 

 

 

 

<

p>Die Webseite www.user-xy.de befasst sich ebenfalls mit den about-Befehlen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Internet, Tipps und Tricks

Firefox – Suchergebnis in neuem Tab anzeigen


Wenn man zum suchen im Internet die Firefox-SucheFirefox Suche benutzt, dann werden die Ergebnisse standartmäßig im aktuellen Fenster bzw. im aktuellen Tab angezeigt. Diese Einstellung lässt sich so ändern, dass Firefox die Suchergebnisse in einem neuen Tab anzeigt.

Firefox-Suche1Um die nötigen Einstellungen vorzunehmen, gibt man zunächst in der Adresszeile von Firefox den Befehl „about:config“ ein. Jetzt sucht man im Suchfeld von „about:config“ nach „browser.search.“. Als Ergebnis bekommt man eine Liste für mögliche Einstellungen angezeigt, unter anderem auch „browser.search.openintab“. Durch einen Doppelklick auf „browser.search.openintab“ wechselt die Variable ihren Wert von „false“ auf „true“.

Nach einem anschließenden Neustart des Browsers werde suchen nun grundsätzlich in einem neuem Tab angezeigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks

Firefox: Tabs mit individuellem Zoom


Wenn man in Firefox in einem Tab die Zoomstufe ändert – nutze ich öfters um besser lesen zu können (Schriftgrößen sind oft zu klein), so betrifft das in der Regel alle Fenster einer Webseite bzw. einer Domain. Allerdings ist das nicht immer erwünscht – z.B. wenn in einem extra Tab Fotos oder Tabellen geöffnet sind. Dieses verhalten lässt sich aber ändern.

Zuerst gibt man in der Adresszeile des Firefox „about:config“ ein und anschließend „browser.zoom.siteSpecific“ in der Suchzeile. Mit einem Doppeltklick auf den Eintrag ändert sich der Wert vom voreingestellten „true“ auf „false“.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks

Firefox: Scrollgeschwindigkeit ändern


Scrollt man in Firefox mit dem Mausrad so werden standartmäßig immer 3 Zeilen bewegt, was oft dazu führt, dass das scrollen auch nur um einen Rastpunkt des Mausrades schon Zuviel ist und die Zeilen die man lesen will, nicht mehr zu sehen sind.

Um dieses Verhalten zu ändern gibt man in der Adresszeile des Firefox „about:config“ ein und anschließend im Suchfeld „mousewheel.default.delta_multiplier_y“ ein. Mit einem Doppeltklick auf „mousewheel.default.delta_multiplier_y“ öffnet man das Einstellfenster. Voreingestellt ist der Wert „100“.  Ich habe hier den Wert „50“ eingegeben und seit dem bewegt das Mausrad den Firefox nur um eine Zeile weiter. Gibt man einen größeren Wert ein, werden entsprechend mehr Zeilen bewegt.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks

Firefox: Statusbericht anzeigen


2014-01-11 22_46_46-Firefox-Status_2Firefox bietet seit Version 21 die Möglichkeit, einen Statusbericht abzurufen und anzuzeigen.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Statusbericht aufzurufen:

  1. indem man in die Adresszeile „about:healthreport“ eingibt und
  2. indem man mit der Maus auf das „Menü“ klickt, dann auf „Hilfe“ und im nun offenen Kontextmenü auf „Firefox-Statusbericht“ klickt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks