Archiv der Kategorie: Tipps und Tricks

Windows 10–PC mit mehreren Monitoren nutzen


Ich betreibe seit einigen Jahren meine PC´s mit mehreren Monitoren. Am einfachsten geht das mit Notebooks, da man hier einfach einen Monitor zusätzlich zum eingebauten Display anschließen kann. Bei Standard PC´s muss man eventuell eine 2. Grafikkarte einbauen. Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hardware, Tipps und Tricks, Windows

ẞ statt SS


Letzte Woche wurden neue Regeln für die deutsche Rechtschreibung vorgestellt, die im gesamten deutschsprachigen Raum Gültigkeit besitzen. Die wichtigste Neuerung betrifft den deutschen Zeichensatz. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Tipps und Tricks, Windows

Windows 10 – Nachtmodus aktivieren


Computerbildschirme sind in der Standarteinstellung so konfiguriert dass die Anzeige einen großen Blau-Anteil enthält. Der blau Anteil im Licht hat den Nachteil dass es sich Abends negativ aufs Schlafverhalten auswirken kann. Das hat auch Microsoft begriffen und hat in Windows 10 einen Nachtmodus integriert in dem der Blauanteil reduziert wird. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Windows 10 – Creators-Update: Die Neuerungen


Seit dem 5.4. kann man das Creators-Update für Windows 10 von den Microsoft-Servern installieren sowie die ISO-Dateien herunterladen. Das automatische Update wird ab dem 11.4. verteilt. Ich habe gleich am 5.4. das Update manuell angestoßen und habe es seit dem auf dem Rechner laufen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

LibreOffice Calc: Wochentag eines Datums ermitteln


Ich hatte gerade das Problem, dass ich aus einem vergangenen Datum den Wochentag ermitteln musste. Zuerst habe ich versucht, das Ganze per Funktion zu erledigen, was einiges an Aufwand bedeutet.

Es geht aber auch viel einfacher. Des Rätsels Lösung ist das Zellformat Datum.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Office, Tipps und Tricks

Firefox – Sicherung geöffneter Fenster


Wenn man im Firefox ein Browserfenster öffnet, wird es standartmäßig alle 15 Sekunden gespeichert, damit es nach einem Programmabsturz wieder hergestellt werden kann. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Software, Tipps und Tricks

LibreOffice Writer–automatische Großschreibung am Satzanfang verhindern


Beim schreiben von Texten kommt es gelegentlich vor, dass ein Satz nicht zwangsläufig mit einem Großbuchstaben beginnt. Die Autokorrektur der meisten Office Programme ist jedoch so eingestellt, dass der Satzanfang immer mit einem Großbuchstaben beginnt, was auf Dauer lästig sein kann. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Office, Tipps und Tricks

Windows 10 – Microsoft PDF-Reader – Problem mit Umlauten


MicrosoftReader_IconBeim Umgang mit PDF-Dateien in einer Windows Umgebung war man bis Windows 10 auf externe Programme, sowohl zum lesen als auch zum schreiben, angewiesen. In Windows 10 hat Microsoft eine eigene Lösung integriert, so dass man eigentlich auf zusätzliche Software wie den Adobe Reader (zum lesen)oder einen entsprechenden Druckertreiber (zum erzeugen von PDF Dateien) verzichten kann. Diese, ins Betriebssystem integrierte Lösung funktioniert eigentlich auch ganz gut. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Software, Tipps und Tricks, Windows

Windows 10–unsichtbare Fenster


Wenn man an einem Windows 10 Notebook neben dem eingebauten Bildschirm noch einen externen Monitor betreibt und den Bildschirm nicht einfach spiegelt, kann es beim abhängen des externen Schirms passieren, dass die Einstellungen nicht auf den Ein-Monitor betrieb zurückgesetzt werden. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Internet Browser und die Backspace-Taste


In der aktuellen Version (52.0) des Google Browsers „Chrome“ wurde die Funktion „Zurück“, mit der man auf die zuvor angesehene Webseite zurückspringen kann, entfernt.

Bis zu einem Artikel auf Chip.de habe ich keine Kenntnis von dieser Funktion gehabt und ich beschäftige mich seit mehr als 20 Jahren mit dem Internet und den entsprechenden Browsern. Da ich diese Funktion nicht kannte, werde ich sie auch in Zukunft sicher nicht vermissen. Wahrscheinlich hat genau das Google gedacht, als die Entscheidung zum streichen dieser Funktion gefällt wurde.

Ich habe bei dieser Gelegenheit auch mal andere Browser auf diese Funktion getestet. Mit der aktuellen Version von Firefox (47.0) funktioniert die Backspace-Taste noch so wie oben beschrieben. Übrigens, die Backspace-Taste befindet sich oberhalb der „Eingabe-Taste“ (auch Return- oder Entertaste). Es ist die Taste mit dem Pfeil nach links, die in der Regel auch etwas breiter ist als die anderen Tasten.

Auch beim neuen Microsoft-Browser „Edge“ aus Windows 10 funktioniert die Backspace Taste. Genau wie in der letzten Version des Internet Explorers aus gleichem Hause.

Ich habe noch Versionen von weiteren portablen Browsern getestet und habe keinen einzigen gefunden, bei dem die Backspace-Taste nicht funktionieren würde.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks