Windows 10–PC mit mehreren Monitoren nutzen

Ich betreibe seit einigen Jahren meine PC´s mit mehreren Monitoren. Am einfachsten geht das mit Notebooks, da man hier einfach einen Monitor zusätzlich zum eingebauten Display anschließen kann. Bei Standard PC´s muss man eventuell eine 2. Grafikkarte einbauen.

Unter Windows 10 wird ein Multi Monitor System in der Regel auch automatisch erkannt und aktiviert.

Bei älteren System kann es gelegentlich passieren, dass ein weiterer Monitor nicht erkannt wird. Hier hilft es dann, selbst Hand anzulegen.

Zunächst muss man die Einstellungen für 2017-08-15 09_51_37-Einstellungendie Bildschirme aufrufen. Am einfachsten geht da indem man mit der Maus auf einen freien Bereich auf dem Desktop fährt und einen rechten Mausklick ausführt. Es erscheint jetzt ein Menü. Der 2. Menüpunkt von unten sollte jetzt „Anzeigeneinstellungen“ lauten. Diesen klickt man nun mit der linken Maustaste an und es wird ein und es wird das Fenster zum 2017-08-15 09_53_45-EinstellungenEinstellen des Bildschirms geöffnet. Im unteren Bereich des Fensters finden man den Button „Erkennen“ womit sich ein bisher nicht erkannter Monitore erkennen lassen sollten (kann ich leider nicht Testen, da bei mir alle Monitore erkannt werden).

Werden alle angeschlossenen Monitore erkannt, sieht das Fenster etwas anders 2017-08-17 11_32_52-Einstellungenaus. Es werden die erkannten Monitore schematisch dargestellt und der aktive Monitor ist Blau hinterlegt. Jetzt kann, für jeden Monitor passend, die individuell richtige Auflösung , Text, Apps usw. eingestellt werden. Scrollt man jetzt noch nach unten, stößt man auf den Button „Mehrere Anzeigen“. Klickt man auf diesen, kann eingestellt werden, in welchem Modus die anderen Monitore funktionieren sollen.

  • Diese Anzeigen Duplizieren = Hier wird der Hauptbildschirm (Bildschirm 1) gespiegelt, das heißt, der Hauptmonitor wird auch auf den anderen Bildschirmen dargestellt.
  • Diese Anzeige erweitern = hier werden die angeschlossenen Monitore zusammengeschaltet und funktionieren wie ein großer Bildschirm. Das dürfte die häufigste Art der Nutzung sein.
  • Nur auf 1 anzeigen = Es wird nur der Hauptmonitor (Bildschirm 1) genutzt. Die anderen Bildschirme bleiben dunkel.
  • Nur auf 2 anzeigen = Analog zu „Nur auf 1 anzeigen“ wird hier der 2. Bildschirm genutzt und die anderen Bildschirme bleiben schwarz.

Weitere Möglichkeiten der Bildschirmeinstellungen kann ich nicht Testen, da ich an meine PC´s nur mit max. 2 Monitoren betreiben kann.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hardware, Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s