LibreOffice Writer–automatische Großschreibung am Satzanfang verhindern

Beim schreiben von Texten kommt es gelegentlich vor, dass ein Satz nicht zwangsläufig mit einem Großbuchstaben beginnt. Die Autokorrektur der meisten Office Programme ist jedoch so eingestellt, dass der Satzanfang immer mit einem Großbuchstaben beginnt, was auf Dauer lästig sein kann.

In LibreOffice-Writer kann man dieses verhalten ganz einfach einstellen.LibreOffice_Autokorrektur_1

Im geöffneten LibreOffice-Writer öffnet man zunächst das Menü auf „Extras“ und klickt anschließend auf „Autokorrektur“ und weiter auf „Autokorrektur-Optionen…“. Nun öffnet sich das Fenster zum einstellen der Autokorrektur. Hier wählt man den Reiter „Optionen“ aus und nimmt die Haken bei „Jeden 2016-08-20 20_09_04-AutoKorrekturSatz mit einem Großbuchstaben beginnen“ heraus und bestätigt mit „OK“. Ab sofort muss man auch am Satzanfang den Großbuchstaben mit <Umschalten>-Taste und dem entsprechenden Buchstaben drücken.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Office, Tipps und Tricks

Eine Antwort zu “LibreOffice Writer–automatische Großschreibung am Satzanfang verhindern

  1. Die vielen kleinen Kniffe, die man damals mit OpenOffice.org, jetzt LO inne hat muss man sich immer wieder in Erinnerung rufen, wenn man sie nicht häufig nutzt. Das war ein toller kleiner Tipp, gerade für viele Anfänger und Leute, die damit länger nicht mehr gearbeitet haben. Super!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s