Autostart von HTML 5 Videos abschalten

Beim surfen im Internet nerven mich ständig die automatisch startenden Videos. Abgesehen davon, dass es Seiten gib die  mehr als ein Video zu sehen gibt, sind auch die dadurch verlängerten Ladezeiten auf Dauer ziemlich nervig. Wie man den Autostart bei Flash-Videos abschaltet habe ich hier für Firefox und hier für Chrome bereits beschrieben. In letzter Zeit werden Flash-Videos jedoch vermehrt durch HTML 5 –Videos ersetzt.

Um den HTML5-Autostart in Firefox abzuschalten muss man lediglich in „about:config“ einen Wert ändern. Also muss man in der Adresszeile des Browsers den Befehl „about:config“ ein. Im sich jetzt öffnenden Fenster bestätigt man dass man weiß was man tut. Jetzt öffnet sich das about:config Fenster und hier gibt man in der Suchleiste „media.autoplay.enabled“ ein. Mit Doppelklick auf den Eintrag wechselt dieser seinen Wert von „true“ auf „false“. Ab jetzt werden die Videos erst nach einem Klick gestartet.

Für den Chrome-Browser habe ich keine Möglichkeit gefunden um HTML5 Videos mit Bordmitteln am Autostart zu hindern. Gefunden habe ich das Browsererweiterung „Disable HTML5 Autoplay 0.5.3.2“.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Tipps und Tricks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s