Windows 10: Bibliotheken wieder einschalten

Im Explorer von Windows 7 und 8 gab es Bibliotheken. Hier konnte man Zusammengehörende Verzeichnisse zusammenführen. Seit Windows 8.1 sind diese scheinbar verschwunden. Tatsächlich sind sie nur ausgeschaltet und können leicht wieder eingeschaltet werden.

Zum einschalten öffnet man den Windows Explorer und klickt mit der rechten 2015-12-07 17_06_42-StartenMaustaste in einen freien Bereich der linken Navigationsspalte. Im jetzt aufgehenden Kontextmenü kann man die Bibliotheken ein- und ausschalten.

Wie überall gibt es auch hier mehrere Wege, die zum Ziel führen. Man kann auch einfach im Explorer auf den Menüpunkt
„Navigation“ klicken und  dann im Kontextmenü die „Bibliotheken anzeigen“ lassen. Den Menüpunkt Navigation erreicht man über den Reiter „Ansicht“ links, oberhalb des Menüs.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s