Windows 7–PC bootet ständig neu

Heute bekam ich mal wieder einen Hilferuf wegen eines nicht funktionierenden PC´s.

Der Fehlerbeschreibung nach – der PC meldete beim hochfahren, dass er das Update nun konfigurieren würde und blieb dann bei 9% hängen, ein Neustart in den Abgesicherten Modus funktionierte einwandfrei – vermutete ich ein Problem mit einem Windows Update von dem ich gerade gelesen hatte. Um mich zu vergewissern, habe ich mich nochmal genauer informiert. Es handelt sich um das Update KB3033929 und die Beschreibung des Fehlers trifft genau auf mein Problem zu.

Um den Fehler zu beheben, habe ich zunächst das fehlerhafte Update gelöscht. Dazu habe ich in der Systemsteuerung „Programme und Features“ geöffnet und im linken Menü „installierte Updates“ geöffnet. Hier habe ich nach KB3033929 gesucht und mit der rechten Maustaste angeklickt. Es erscheint ein  Menü mit nur einem Punkt: „Deinstallieren“.

Nachdem das erledigt war, habe 2015-05-20 21_48_23-Einstellungen ändernich das automatische Update abgeschaltet. Dazu habe ich in der Systemsteuerung den Punkt „Windows Update“ geöffnet und dort habe ich den Menüpunkt „Einstellungen ändern“ angeklickt.  Im sich jetzt öffnenten Fenster kann man die Einstellungen für´s installieren der Updates vornehmen. Dazu muss man lediglich auf den Voreingestellten Menüpunkt „Updates automatisch installieren“ klicken und schon öffnet sich ein Menü. Hier funktioniert jeder Menüpunkt allerdings sollte man „Updates automatisch installieren“ abwählen und die Updates zu Fuß installieren.

Nach einem Neustart sollte Windows 7 wieder normal starten.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s