Windows 8.1 – Zip-Datei erzeugen ohne Packprogramm

Bereits seit dem berüchtigten Windows ME (ME = More Errors ?) kann man Zip-Dateien mit dem Explorer öffnen und extrahieren.

Eine Zipdatei ist im Prinzip ein Verzeichnis – auch wenn nur eine Datei enthalten ist. Um ein solches gepacktes Verzeichnis zu erzeugen geht man also einfach so vor wie wenn man ein neues, normales Verzeichnis anlegen will. Im Explorer wechselt man in das Verzeichnis, in das die Zipdatei abgelegt werden soll. Anschließend klickt man mit der Maus in der Menüleiste auf das mit der Spitze nach unten zeigende 2015-03-30 17_56_47-Zip-1Dreieck rechts neben dem Menüpunkt „Neues Element“. In dem sich jetzt öffnenden Menü klickt man auf den untersten „Zip-komprimierter Ordner“. Jetzt wird ein komprimierter Ordner 2015-03-30 17_56_47-Zip-2angelegt, dem man nur noch seinen Namen zuweisen muss. In meinem Fall heißt er Test.zip. Jede Datei, die man jetzt in diesen komprimierten Ordner kopiert, wird ebenfalls automatisch komprimiert.

Will man ein bereits vorhandenes Verzeichnis komprimieren geht es noch einfacher und schneller. 2015-03-30 17_56_47-Zip-4Man wählt zunächst im Explorer die zu komprimierende Datei aus und markiert sie, indem man sie anklickt. Nun klickt man oben im Menü auf „Freigeben“ und im jetzt sichtbaren Menü auf das gezipte 2015-03-30 17_56_47-Zip-5Ordnersymbol. Das war’s. Windows hat eine gezipte Datei mit dem Namen der vorher markierten Datei erstellt.

2015-03-30 17_56_47-Zip-6

Es gibt allerdings einen kleinen Haken, der speziell Komprimierungsprogramme wie Winzip, Winrar oder 7-ZIP nicht überflüssig macht – man kann die ZIP-Dateien nicht mit Windows Boardmitteln mit einem Passwort vor unbefugtem Zugriff schützen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s