Windows–Fenster aus unsichtbarem Bereich in den sichtbaren verschieben

Wenn ich mein Notebook am heimischen Schreibtisch benutze, habe ich in der Regel einen 2. Monitor angeschloßen. Wenn ich den Monitor aber vom Notebook trenne kann es vorkommen, dass manche Fenster im Desktopbereich des nun getrennten und deswegen nicht sichtbaren Bereich verbleiben. Um sie auf den sichtbaren Desktop zu verschieben muss man das unsichtbare Fenster zunächst als das aktive markieren. Dazu drückt man die <ALT>-Taste und hält diese gedrückt. Nun drückt man noch die Tabulator-Taste <Tab> und kann so zwischen den geöffneten Fenstern hin und her springen (mit <Alt>+<Shift>[Pfeil nach oben links und rechts neben der Haupttastatur] und <Tab> springt man rückwärts). Jetzt kann man beide Tasten wieder loslassen. Ist man auf diese Weise zum zu verschiebenten Fenster gelangt, betätigt man die<Alt>+<Leertaste> um das Fenster zu markieren. Nun muss man noch mit <Alt>+<v> das verschieben aktivieren und kann dann mit den Pfeiltasten (Cursortasten) das Fenster an die gewünschte Position verschieben.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Eine Antwort zu “Windows–Fenster aus unsichtbarem Bereich in den sichtbaren verschieben

  1. das

    Hey Danke fuer die schoene Zeit hier. Macht weiter bitte so.
    Da komme ich gerne wieder vorbei.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s