Windowsanmeldeinformationen sichern

Es gibt verschiedene Gründe, die Anmeldeinformationen von Windows zu sichern – zum Beispiel um bei einer Neuinstallation ein Benutzerkonto mit den Daten des alten Rechners einzurichten um auf vorhandene Netzwerkfreigaben zugreifen zu können.

Um die Daten zu sichern öffnet man2014-12-12 21_28_01-Gespeicherte Benutzernamen und Kennwörter zunächst mit der „Windows“- und der „R“-Taste das „Ausführen“-Fenster und gibt „rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr“. Bei der Eingabe ist die Groß- und Kleinschreibung zu beachten. Nach bestätigen mit „OK“ öffnet sich das Fenster „Gespeicherte Benutzernamen und Kennwörter“ mit den auf dem Rechner befindlichen Benutzerkonten. Hier kann man das zu sichernde Benutzerkonto auswählen. Neben dem Sichern der Anmeldeinformationen kann man diese 2014-12-12 21_28_23-Gespeicherte Benutzernamen und Kennwörterauch bearbeiten (Name und Passwort ändern) oder löschen sowie neue Anmeldeinformationen hinzufügen (importieren vorhandener Sicherungen). Nachdem man auf „Sichern“ geklickt hat, erscheint ein neues Fenster in dem man aufgefordert wird die Tastenkombination „Strg“ + „Alt“ und „Entfernen“ zu drücken. Nachdem dies geschehen ist, kann man den Speicherort der Sicherung festlegen. Nachdem man jetzt auf „Weiter“ geklickt hat, öffnet sich ein Fenster in dem man das Passwort für die Sicherung festlegen kann. Am Ende dieser Prozedur werden die Benutzerdaten am angegebenen Platz gespeichert.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s