Die Windows Problemaufzeichnung und ihre Möglichkeiten

Seit Vista hat Microsoft das Tool „Problemaufzeichnung“ in Windows integriert. Dieses Tool wird leider viel zu wenig genutzt, da es den meisten Anwendern überhaupt nicht bekannt sein dürfte.

Gedacht ist das Tool für den Fall, dass Anwender ein Problem nicht selbst lösen können. Nach erfolgter Aufzeichnung in Form von automatischen Screenshots (Bildschirmfotos) kann man einen Freund oder Fachmann um Hilfe bitten und Ihm das Problem zeigen – auf diese weise können viele Missverständnisse verhindert werden und machen es dem Helfer einfacher das aufgezeichnete Problem zu lösen.

Man kann es aber auch nutzen, um Anleitungen zu erstellen. Die Vorgehensweise ist in beiden Fällen identisch.Tastatur

Am einfachsten ruft man das Tool auf indem man mit der Tastenkombination <Windows> + <r> die Ausführungszeile öffnet. In diese gibt man den Befehl „psr“ ein und bestätigt dies mit der <ENTER>-Taste. Daraufhin öffnet sich fas Fenster der Problemaufzeichnung (heißt in Windows 2014-09-11 18_00_25-Schrittaufzeichnung8 „Schrittaufzeichnung“). Nun klickt man au „Aufzeichnung starten“ oder nutzt die Tastenkombination <Alt>+<a> und die Aufzeichnung beginnt. Ab jetzt kann man sein Problem oder seine Problemlösung aufzeichnen. Für Kommentare klickt man auf „Kommentare hinzufügen“, es öffnet sich am unteren rechten Rand ein Fenster, in das man Kommentare schreiben kann. Außerdem kann man Pausen einlegen um z.B. in einem anderen Fenster, als dem mit dem Problem, etwas zu recherchieren. Mit „Aufzeichnung beenden“, man solls kaum glauben, beendet man die Aufzeichnung. Jetzt erscheint eine Vorschau der Aufzeichnung. Mit „Speichern“ öffnet sich der „Speichern Unter“-Dialog von Windows und nach Vergabe eines Namens wird die Datei gespeichert. In der so entstandenen ZIP-Datei steckt eine MHTML Datei, die im Browser angezeigt werden kann. Mit einem Doppelklick auf die Datei öffnet sich standartmäßig der Internet Explorer.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, PC, Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s