Warnung vor Sparkassenphishing

Ich kontrolliere regelmäßig meine Spammordner da ab und zu hier auch Mails landen, die mit Spamm nix zu tun haben. Heute hat Thunderbird allerdings mal wieder bewiesen, dass der interne Spammfilter gut funktioniert.

Eine Mail, die scheinbar von der Sparkasse stammt landete in meinem Spammordner. In der Mail wurde erzählt, dass das Sparkasseninterne Sicherheitssystem ungewöhnliche Aktivitäten auf meinem Konto bemerkt habe. Eine Verifizierung wäre notwendig und dazu wurde auch ein passender Link bereitgestellt. Als nächstes wird man vor etwaigen Schäden gewarnt:

ACHTUNG: Wenn Sie die Verifizierung nicht durchführen, haften Sie selbst bei Schäden.

Da ich kein Konto bei der Sparkasse habe konnte das Sicherheitssystem der Sparkasse auch keine ungewöhnlichen Aktivitäten feststellen, außerdem stimmte mein Name nicht. Fährt man mit der Maus über den Link, erscheint in der Statuszeile der Mailempfänger, der wohl kaum etwas mit der Sparkasse zu tun hat.

Sparkassen-Phishing_1

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet, Viren und Trojaner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s