Web.de und GMX warnen vor angeblich gefährlichen Browser-AddOns

Seit ein paar Tagen erscheint bei einigen web.de und GMX Nutzern im Browser der Warnhinweis “WEB.DE: Die Sicherheit der Seite wird durch ein Firefox Add-on eingeschränkt.”

web-de

Ruft man die Seiten ohne eingeschaltetes Add-On “Addblock Plus” oder eines anderen Addblockers (Werbeblocker) auf, erscheint der Warnhinweis nicht.

Es handelt sich dabei nicht wirklich um eine Sicherheitslücke im Browser bzw. einem genutzten Add-On sondern es handelt sich lediglich um den Versuch, die Nutzer der Seiten dazu zu bewegen, Add.On´s zum blockieren von Werbung abzuschalten beziehungsweise gleich ganz zu entfernen. Der Grund dafür ist klar – und grundsätzlich auch in Ordnung –, Web.de und GMX verdienen Geld mit Werbung. Wird diese jedoch Ausgeblendet, schmälert das den Gewinn.

Klickt man auf den Button „Sicherheit wieder herstellen“, gelangt man auf die Seite browsersicherheit.info die im oberen Bereich des Fensters folgenden „Tipp“ enthällt:

web-de1

Klickt man hier auf den grünen Button „Achtung: Add-on deinstallieren in Firefox“ – oder entsprechend andere Browser – gelangt man auf die Unterseite Sicherheit. Scrollt man jetzt nach unten gelangt man zu einer Tabelle die wohl angebliche Schadprogramme und Ihre angeblich schädliche Funktion darstellt.

Mich stört die Vorgehensweise. Ich selbst hatte anfangs auf einen Scareware Angriff getippt.

Vor einiger Zeit hatte die Seite nickles.de ein ähnliches Problem. Aber hier wurde es wesentlich geschickter angestellt, die User dazu zu bewegen, die Werbeblocker abzuschalten.
Es wurde auf der Seite ein Hinweis eingeblendet, der den Benutzer darauf aufmerksam macht, dass der Betreiber der Seite die Werbung zur Finanzierung seines Webauftritts benötigt und darum bittet, den Werbeblocker abzuschalten.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s