Windows 8 – Eigene Symbolleisten anlegen

Da unter Windows 8 ja das Startmenü nicht zur Verfügung steht, muss man zum aufrufen von Programmen entweder die Suchfunktion von Windows 8 nutzen oder in den ungeliebten Startbildschirm wechseln. Ich habe für die am meisten genutzten Programme eine andere Lösung gefunden.

Als ich Windows 8 zum ersten mal in den Fingern hatte, hat mich der Startbildschirm mit seinen Kachel schon ziemlich gestört – ich finde ihn einfach unübersichtlich. Um vernünftig arbeiten zu können habe ich mir die Programmicons auf dem Desktop abgelegt, aber auch das wird mit der Zeit etwas unübersichtlich. Der nächste Schritt war, dass ich auf dem Desktop Verzeichnisse angelegt habe, in denen ich die Programme sortieren konnte – z.B. Tools oder Multimedia.

Jetzt habe ich einen Weg gefunden, auf diese Verzeichnisse zuzugreifen ohne die Fenster in den Hintergrund zu schieben. Ich lege sie einfach als Symbolleiste in der Taskleiste ab.

Dazu habe ich zunächst auf der Platte einen Ordner angelegt. Da ich für die nächsten Schritte sowieso die Konsole aufrufen muss, habe ich gleich alles in der Konsole gemacht. Also zunächst habe ich mit <Strg> und <x> das „Quick-Link“-Menü geöffnet und dort den Menüpunkt „Eingabeaufforderung (Administrator)“ aufgerufen. Ab hier geht alles über die Konsole. Zunächst bin ich mit dem Befehl „pushd c:\“ auf das Root-Verzeichniss  von Laufwerk C gewechselt. Nun habe ich mit „mkdir taskleiste“ das Verzeichnis „taskleiste“ angelegt und bin anschließend mit „cd taskleiste“ in das soeben erstellte Verzeichnis gewechselt. Jetzt habe ich mit „mklink /d Tools c:\users\Benutzer\Desktop\Tools“ einen symbolischen Link angelegt. Anschließend bin ich wieder zum Desktop gewechselt und habe mit einem Rechtsklick auf einen freien Bereich in die Taskleiste das Kontextmenü der Taskleiste geöffnet. Hier habe ich über die Menüpunkte „Symbolleiste“ und „Symbolleiste erstellen“ Das Auswahlfenster geöffnet und bin auch hier zunächst zum Rootverzeichnis – also C:\ – gewechselt und habe dort das am Anfang angelegte Verzeichnis „taskleiste“ ausgewählt.2014-02-18_19-35-47

Als Ergebnis habe ich diese Symbolleiste erhalten.

Auf diese Weise kann man in dem Verzeichnis auf Laufwerk C mehrere Links anlegen und kann auf diese unter dem Namen des Ordners in der Taskleiste zusammenfassen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s