LibreOffice – Telefonnummern in Calc eingeben

Gibt man Telefonnummern in einer Tabellenkalkulation ein, so werden normalerweise die Nullen in der Vorwahl ausgeblendet. Die Lösung des Problems liegt darin, die betreffenden Zellen als Text zu formatieren. Benötigt man nur eine Zelle, dann ist der Aufwand die Zellformatierung über das Menü einzustellen recht hoch. Es geht aber auch einfacher.

Um eine Vorwahl – oder eine andere Zahl bei der die führende 0 angezeigt werden soll – einzugeben genügt es, die Eingabe mit einem Apostroph <shift>*+<#> zu beginnen. Das Apostroph wird in der Tabelle nicht angezeigt wird, sondern nur die Ziffernfolge der Telefonnummer.

 

Das sollte unter OpenOffice genauso funktionieren.

Excel ist hier noch etwas komplexer.Das kann ich aber leider nicht beschreiben, da ich Excel nicht besitze.

* shift = Umschalter für Großbuchstaben

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Office, Tipps und Tricks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s