Christine – Studie eines modularen PCs

Auf der gerade stattfindenden CES in Las Vegas stellt Razer die Studie eines modularen PCs vor. Beim Projekt Christine können die einzelnen Elemente des PCs „on the Fly“ gewechselt werden. So kann man jede beliebige Kombination an Grafikkarte, CPU, Festplatte usw. zusammenstecken – ohne PC-Spezialist sein zu müssen. Diese interessante Idee verpackt Razer auch noch in eine Tolle Optik.

Ich bin gespannt, was aus dieser interessanten Studie wird.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hardware

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s