Neuigkeiten vom BKA-Trojaner

Nach verschiedenen Meldungen im Internet scheint mal wieder eine neue Version des BKA-Trojaners in Umlauf zu sein.

Im Gegensatz zu früheren Versionen des BKA-Trojaners wird nicht nur behauptet dass illegale Dateien (Musik und Videodateien die gegen das Urheberrecht verstoßen) auf dem PC des Opfers gefunden wurden, sondern er lädt 4 Dateien mit Kinderpornos aus dem Internet auf den betroffenen Rechner. Jetzt haben die Opfer ein weiteres Problem. Der Besitz von Kinderpornos ist in Deutschland grundsätzlich verboten, egal wie die Dateien auf den Rechner gelangt sind. Ansonsten verhält sich der Trojaner wie seine Vorgängern, er Sperrt den Bildschirm, verschlüsselt Dateien und versucht die Opfer zu erpressen.

Der Trojaner soll sich unter anderem mit dem Programm HitmanPro vom Infizierten Rechner entfernen lassen.

Ergänzung:

Auf Heise Security habe ich gerade folgenden Artikel gefunden: Unrat-des-BKA-Trojaners-finden-und-loeschen. Es wird hier beschrieben, wie man den Schädling findet und entfernt (auch die nachgeladenen Fotos).

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Viren und Trojaner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s