Microsoft warnt vor Windows XP

Im aktuellen „Security Intelligenc Report (SIR)“ warnt Microsoft vor dem weiteren Einsatz von Windows XP, da es das unsicherste Windows Betriebssystem ist. Demnach werden seine Nutzer 56 mal öfter Opfer von Malware, als beim aktuellen Windows 8 in der 64-Bit Version. Auch im Vergleich zu den deutlich weiter verbreiteten Windows 7 und Vista hat XP das deutliche nachsehen und die Situation wird für XP Nutzer nicht Besser, zumal Microsoft den Support (weitere Bereitstellung von Sicherheitsupdates) in einem Jahr einstellt.Windows Malware

Allmählich sollten sich also die Nutzer von Windows XP Gedanken über den Wechsel des Betriebssystems machen. In vielen Fällen wird vermutlich auch die Hardware streiken und der Wechsel auf Windows 8 zwangsläufig geschehen. Nutzer älterer Hardware könnten sich auch den Wechsel zu Linux überlegen, da Linux mit deutlich schwächerer Hardware zurechtkommt und der Umstieg von XP auf z.B. Ubuntu kaum schwieriger sein dürfte als der Wechsel zu Windows 8.

Der Vorteil beim Wechsel zu Linux dürfte auch sein, dass auf längere Sicht die Gefahr von Malware Betroffen zu sein deutlich geringer sein dürfte als unter allen Windows Betriebssystemen. Auch Windows 8 wird in nächster Zukunft stärker ins Visier von Virenprogrammieren geraten, da Windows 8 zwangsläufig eine stärkere Verbreitung haben wird als zur Zeit.

Microsoft hat für  die Anfälligkeit seiner Betriebssystem die Daten von 600 Millionen PCs Weltweit ausgewertet.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Viren und Trojaner, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s