Bis zu 4 Windows PCs mit nur 1 Maus bedienen

Normalerweise steuere ich meinen zweit und dritt PC mit VNC und spare dadurch weiter Monitore, Tastaturen und Mäuse.

Der Nachteil an daran ist, dass immer ein Fenster auf meinen Bildschirmen verdeckt ist. Außerdem macht es bei Note- oder Netbooks nicht wirklich Sinn, auf dem Hauptrechner und dem Notebookbildschirm den gleichen Inhalt zu sehen.

Und genau dafür bietet Microsoft eine Lösung als Freeware an. Mit dem Programm „Mouse Without Borders“ lassen sich bis zu 4 PCs mit nur einer Maus Steuern.

Als Voraussetzung für das Programm wird „DotNet Framework 2.0“ vorausgesetzt.

Das Programm muss auf jedem PC, der mit der Maus gesteuert werden soll, installiert werden.

Ich habe es Testweise auf einem alten Asus 701 (4G) Netbook unter Windows XP installiert. Es ist toll, wenn man mit der Maus – fliesend von einem PC auf den anderen wechseln ohne um zu stöpseln.

Jetzt müsste man nur noch die Tastatur mit den anderen Rechnern – auf die gleiche weise – teilen können, das würde eine Menge platz auf dem Schreibtisch einsparen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter PC, Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s