FBI schaltet DNS-Server ab

Morgen, 9. Juli ist es soweit. Das FBI schaltet seine DNS Server, die es wegen des DNS-Changer Trojaners eingesetzt hatte um allen betroffenen die Möglichkeit zu geben problemlos den DNS Eintrag im eigenen Rechner oder im Router zu korrigieren , endgültig ab.

Falls man mit einem befallenen Rechner eine Seite von Google aufruft, warnt Google im Browser mit der Meldung: „Ihr Rechner scheint infiziert zu sein“ . Per Link wird man dann auf eine Hilfeseite weitergeleitet auf der Infos zum entfernen des Trojaners zu finden sind.

Ausserdem sind Anleitungen zur Neukonfiguration des DNS Eintrags im Netz und auch hier in meinem Block zu finden.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Internet, Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s