Maus über Tastatur steuern

Wenn man mit Windows arbeitet und die Maus plötzlich ausfällt (Batterie ist leer, Maus defekt usw.) bleibt nur die Tastatur um Windows zu steuern. In Windows sind bereits entsprechende Vorkehrungen getroffen.

Durch gleichzeitiges drücken der linken Umschalttaste (Shift oder Pfeil nach oben) , der Taste [Alt] und der [Num]-Taste wird das Fenster „Tastaturmaus“ angezeigt.

Tastaturmaus

Wenn man diesen Dialog mit "„Ja“ beantwortet ändert sich die Funktion der Zehnertastatur: mit den Pfeiltasten (Tasten [8] – [4] – [2] – [6]) wird der Mauspfeil bewegt, die Taste [5] entspricht einem einzelnen Klick mit der linken Maustaste und die Taste [+] erzeugt einen Doppelklick. Die Taste [0] schaltet die linke Maustaste gedrückt (ähnlich wie „Caps-Lock“ für den alphanumerischen Bereich der Tastatur) und [,] hebt sie wieder auf.

Mit den Tasten [1] – [3] – [7]  und [9] bewegt man den Mauszeiger diagonal und mit der Tastenkombination [Shift] +[ F10] erzeugt einen rechten Mausklick.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter PC, Tipps und Tricks, Windows

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s