Bildschirmlupe in Windows 7

In Windows 7 ist eine gut nutzbare Bildschirmlupe integriert. Eingeschaltet wird die Lupe mit der Tastenkombination Windows-Logo Taste und „+„, abgeschaltet mit der Windows-Logo Taste und „“ (Windows-Logo-Taste gedrückt halten und dann die andere Taste zusätzlich drücken) .

Nachdem man die Lupe eingeschaltet hat erscheint auf dem Bildschirm ein Lupensymbol und ein rechteckiger Bereich wird vergrößert dargestellt.

screenshot.5

Der vergrößerte Bereich folgt dem Cursor und zeigt alles was darunter ist in

vergrößertem Maßstab.

Der Vergrößerungsmaßstab lässt sich einfach per und Windows-Logo-Taste und + bzw. einstellen.

Mit einem Klick auf das Lupensymbol lupensymbol öffnet sich das Menü der Bildschirmlupe, menue_bildschirmlupehier kann man den Vergrößerungsfaktor und den Modus (Vollbild, Lupe, Verankert) der Lupe einstellen. Außerdem hat man durch Klick auf das Zahnradsymbol  Zugriff auf die Optionen der Bildschirmlupe. Mit Klick auf das Fragezeichen wird die Hilfe geöffnet.

Vollbild

Im Vollbildmodus der Lupe wird der komplette Desktop vergrößert dargestellt.

screenshot.10

Die nicht sichtbaren Teile des Desktops erreicht man, indem man die Maus an den jeweiligen Bildschirmrand zieht wobei sich dann der darunterliegende Desktop in die entsprechende Richtung bewegt.

Den Vollbildmodus erreicht man bei aktiver Lupenfunktion mit der Tastenkombination Strg“ „Alt und F oder über den Menüpunkt “Ansichten” im Lupenmenü.

Lupe

Im Lupenmodus, das ist die Standarteinstellung der Bildschirmlupe, wird der Cursor in eine Lupe verwandelt die in Größe und Auflösung einstellbar ist.

screenshot.1Alles was sich unter dem Cursor befindet wird in der eingestellten Auflösung vergrößert.

Bei aktiver Bildschirmlupe (wenn sich die Lupe im Vollbild- oder Verankert Modus befindet) wird mit der Tastenkombination Strg“ „Alt und L oder über den Menüpunkt “Ansichten” im Lupenmenü eingestellt.

Verankert

Im Modus Verankert wird am oberen Bildschirmrand ein Bereich fest eingestellt in dem der entsprechende Bereich unter dem Cursor vergrößert dargestellt wird.

screenshot.4

Dieser Modus wird mit der Tastenkombination Strg“ „Alt und D oder über den Menüpunkt “Ansichten” im Lupenmenü eingestellt.

Bildschirmlupenoptionen

Über das Lupenmenü erreicht man auch die Optionen der Lupenfunktion. Hier kann man die Größe der Lupe und die Vergrößerungsstufen einstellen. screenshot.9Zusätzlich kann man die Farbe in der die Vergrößerung dargestellt wird invertieren, dadurch lässt sich die Lupe leichter erkennen.

Mit Klick auf den untersten Link “Starten der Bildschirmlupe beim Anmelden steuern” kann man die Bildschirmlupe schon beim starten von Windows öffnen.

screenshot.13

 

Windows 8 Bildschirmlupe

Windows XP Bildschirmlupe

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Tipps und Tricks, Windows

Eine Antwort zu “Bildschirmlupe in Windows 7

  1. Tagchen,
    ich mach mal den ersten Kommentar . besonders spannend zu lesen. Ich freue mich auf die weiteren Kampagnen. Meine Erfahrungen sind,
    das Fragen im Blogartikel helfen. Sobald der Leser sich geradezu
    angesprochen fühlt, rücken mehr Kommentare an.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s